Kontaktleisten

Maximale Sicherheit: Kontaktleisten und Durchgangsleisten von Bft


 
Prasselt der Regen auf das Auto oder ist es draußen bereits dunkel, möchte man nicht nur nach einem langen und stressigen Arbeitstag schnell und trocken nach Hause zu den Liebsten. Wie schön ist es da, wenn einen die bereits geöffnete und beleuchtete Garage empfängt. Mit einem hochwertigen Torantrieb von Bft Antriebstechnik wird daraus im Handumdrehen Alltag. Die manuelle Öffnung und Schließung von Toren ist mit entsprechenden körperlichen Anstrengungen verbunden. Ein moderner Torantrieb bietet für diese Einsatzfälle größtmögliche Unterstützung und Erleichterung. Bei der Auswahl des elektromechanischen Öffners kommt es aber nicht nur auf den Komfort und die einfache Bedienung an. Auch die Sicherheit sollte nicht außer Acht gelassen werden.
 

 

Gummiprofilkante BIR C
19,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gummiprofilkante CSP 10
37,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gummiprofilkante CSP 20
61,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Auswerteeinheit für Kontaktleisten FLC 8K2
66,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gummiprofilkante CSP 25
73,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Endleiste GE F 45
119,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Durchgangsleiste GE F 45
119,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Endleiste GE F 65
129,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 11 Artikeln)

Sicherheit optimieren mit Kontaktleisten


 
Wird eine Toranlage gewerblich genutzt oder befindet sie sich in einem öffentlichen Bereich, gibt der TÜV (Technischer Überwachungs-Verein) entsprechende Sicherheitsrichtlinien vor. Sie sollen dazu beitragen, die Verletzungsgefahr zu minimieren. Anders sieht das bei privaten Anwendungen aus. Natürlich empfiehlt jeder Hersteller geeignete Vorsichtsmaßnahmen, die nicht nur Rolltore umfassen. Leben im Haushalt Kinder oder Tiere, sollte man besondere Sorgfalt walten lassen. Die Sicherheit von Mensch und Tier steht an erster Stelle. Kontaktleisten zählen daher nicht nur bei Rolltoren zu den gängigsten Sicherheitseinrichtungen.
Kontaktleisten werden an einem Torantrieb gleich an mehreren Stellen angebracht. Sie sollen Scherkanten und Quetschungen vermeiden. Um Sachgüter und Personen vor dem Einklemmen zu bewahren, bringt man die Leiste an der Unterkante des Tors an. Üblicherweise besteht sie aus einem leitenden Gummimaterial. Werden die Gummiprofilkanten zusammengedrückt, gibt der damit verbundene Kontakt ein Signal an die Steuerung weiter. Das Tor stoppt augenblicklich oder die Bewegung wird umgekehrt.
 

Passive Gummiprofilkanten – vielseitiges Zubehör von Bft


 
Bei dem Umgang mit elektrischen Toren kommt es immer wieder zu Unfällen. Abhängig von den baulichen Gegebenheiten und je nach Einsatzzweck bietet Bft für die Automatisierung kraftbetätigter Tore geeignete Automatikantriebe. Dabei zählen Rolltore, Rollgitter, Faltflügeltore oder Sektional- und Schiebetore zu den Klassikern unter den industriell genutzten Modellen. Neben elektromechanischer Antriebstechnik führt Bft hydraulische Systeme im Produktportfolio.
Wie die Kontaktleisten gehören Gummiprofilkanten ebenfalls zu der großen Familie der Sicherheitsleisten. Die verschiedenen Produkte, wie Endleisten, finden ihren Einsatz in Sektional- und Rolltoren. Schiebetore und Schnelllauftore und viele Bereiche des Maschinenbaus, der Hub- und Hebetechnik werden ebenfalls von diesen Leisten abgesichert. Ziel ist es mit einer zuverlässigen Absicherung von Haupt- und Nebenschließkanten Personen und Materialien bei der Nutzung von Toren und Ähnlichem zu schützen.
 

Durchgangsleisten von Bft Antriebstechnik


 
Türen und Tore, die mit einem automatischen Antrieb ausgestattet wurden, müssen mit entsprechenden Sicherheitsausstattungen ausgerüstet sein. Das gilt auch für automatische Fußgängertüren. Durchgangsleisten sorgen zusammen mit der D-Track-Technologie für die optimale Sicherheit während der Benutzung. Die Basis für die D-Track-Funktion stellt die Mikroprozessortechnologie der Bft-Steuerungen dar. Dieses innovative System ermöglicht eine konstante Anpassung der benötigten Schubkraft. Gleichzeitig ist die Technologie in der Lage, zuverlässig zu jeder Zeit Hindernisse zu erkennen und darauf zu reagieren. Fehlfunktionen oder das Anzeigen von nicht vorhandenen Hemmnisse werden damit vermieden.
 

Individuell konfektionierte Sicherheitsleisten für einen störungsfreien Betrieb


 
Im Rahmen einer Haussanierung denken viele zuerst an die Erneuerung von Fenster und Türen im Haus. Oft wird das Garagentor bei der Planung außen vor gelassen. Veraltete Garagentore besitzen nicht nur energetische Nachteile, sie bergen außerdem ein hohes Sicherheits- und damit Verletzungsrisiko. Sind die Seitenzargen nicht oder unzureichend verkleidet, sind die Abstände zwischen Zarge und Hebelarm oder innerhalb der Feder zu groß, steigt die Gefahr, sich die Finger zu verletzen.
Das Bft-Sortiment präsentiert sich vielseitig und bietet gerade im Bereich der Kontakt-, Gummiprofil- oder Durchgangsleisten eine individuelle Konfektionierung. Die Leisten sind in verschiedenen Größen und in unterschiedlichen Bauformen erhältlich. So ist es möglich, täglich den hohen Komfort der Antriebe zu genießen und gleichzeitig für maximale Sicherheit für Mensch, Tier und Material zu sorgen.